bei LEVIA

Rücken- und Verspannungsschmerzen sind die Volksleiden Nummer eins. Beinahe jeder zweite Bundesbürger kennt dieses Problem. Dabei greifen viele zu Medikamenten und gehen mit ihren Beschwerden von Arzt zu Arzt. Die Gründe für ein Rückenleiden sind vielfältig: Fehlhaltungen am Arbeitsplatz, langes Sitzen ohne Bewegungsausgleich, Stress und Angespanntheit aber auch lange Autofahrten können hierfür Ursachen sein. Die Massage kann Linderung, ja sogar Befreiung von Schmerz und Verspannung bringen. Sie stimuliert Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. Ihre Wirkung erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus, was nachweislich auch die Psyche mit einschließt.

  q4.jpg

Die Massage betrachtet jeden Menschen wie auch sein Leiden individuell. Daher gibt es auch eine Vielzahl an Behandlungsmethoden. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Auswahl der angebotenen Massagearten mit einer kurzen Beschreibung.

Seit mehr als 20 Jahren arbeite ich als staatlich geprüfte Masseurin, med. Bademeisterin und med. Fußpflegerin. Professionelle Beratung und Behandlung sind mir ebenso wichtig wie das Wohlbefinden meiner Kunden. Flexibilität ist dabei unabdingbar. Viele Jahre habe ich in renommierten Häusern, wie den Wiesbadener Kurbetrieben gearbeitet.

q2.jpg  q5.jpg  q3.jpg

Besuchen Sie meine Räume in  Wiesbaden. 

Ich hoffe, ich konnte Ihr Interesse wecken und freue mich auf Ihren Besuch.

Katharina Ott :: staatlich geprüfte Masseurin, med. Bademeisterin und med. Fußpflegerin